Navigation
Malteser Bornheim

Ehrung der Schulsanitäter der Europaschule Bornheim

28.10.2014

Bereits Mitte September hatten die Schüler des Schulsanitätsdiensts der Europaschule Bornheim erfolgreich am SSD-Wettbewerb der Malteser der Erzdiözese Köln teilgenommen und sich einen sehr guten dritten Platz erarbeitet.
Im Wettbewerb wurde durch praktische Fallbeispiele das medizinische Wissen der Jugendlichen an verschiedenen Stationen geprüft. Unter anderem galt es, eine Pfählungsverletzung zu versorgen oder eine „klassische“ Reanimation durchzuführen.
Anfang dieser Woche fand nun die Übergabe der Siegerurkunde und des Pokals in der Schule statt.
Daniel Siebert, Jugendgruppenleiter der Bornheimer Malteserjugend, ließ es sich nicht nehmen, den Schülern persönlich zu gratulieren. Neben Pokal und Urkunde können sich die Schulsanitäter auch über einen Gutschein in Höhe von  100,00 Euro für Material freuen. Die Leiter der Schulsanitäter planen, mit dem Geld neue T-Shirts für ihre Helfer anzuschaffen.
Herr Kreutzer, der stellvertretende Schulleiter der Europaschule, lobte das Engagement der jungen Sanitäter und gratulierte ebenfalls zum guten Abschneiden im Wettbewerb.  
Der Schulsanitätsdienst der Europaschule und die Bornheimer Malteserjugend arbeiten seit vielen Jahren bei der Ausbildung der Jugendlichen sehr eng zusammen. So fanden in der Vergangenheit regelmäßig gemeinsame Übungstage und Ausbildungswochenenden statt.

Insgesamt 26 Schüler sind unter der Leitung von Jo Marie Engels, Silvana Hegic und Cedric Viehmann im Schulsanitätsdienst aktiv.
Wir bedanken und für die langjährige gute Zusammenarbeit mit der Schule und freuen uns auf die nächsten gemeinsamen Aktivitäten.

 

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE76370601931201210476  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7