Navigation
Malteser Bornheim

Malteser Integrationslotsenprojekt: Kräutergarten als Ruhepol

Gärtnern ist eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung – für manchen Geflüchteten vielleicht sogar eine neue Lebenserfahrung oder aber auch ein Ruhepol nach traumatischen Erfahrungen.

13.09.2017
Geflüchtete legen einen Gemüsegarten an. Foto: Malteser
Geflüchtete legen einen Gemüsegarten an. Foto: Malteser

Hinter der Asylunterkunft „Feldchenweg“ in Bornheim, startete Anfang September ein Gartenprojekt. Die Bewohner machen eine Unkrautwiese nutzbar und pflanzten einen kleinen Kräutergarten. Dieser wird nun gepflegt und soll im Jahresverlauf um Pflanzen und Gemüse erweitert werden.

Die Teilnehmer hatten großen Spaß bei der Arbeit und freuen sich schon bald die „Früchte ihrer Arbeit“ zu ernten. 

Ansprechpartner für das Integrationslotsenprojekt in Bornheim ist Ehrenamtskoordinatorin Christiana Hann.
Kontakt: christiana.hann(at)malteser(dot)org
 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE76370601931201210476  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7