Navigation
Malteser Bornheim

Weiberfastnacht 2018 im Vorgebirge

Über 40 ehrenamtliche Helfer der Bornheimer Malteser waren beim Karnevalszug in Roisdorf sowie der Bauhof-Party in Kardorf im Dienst

09.02.2018
Fotos: Malteser

Die Bornheimer Malteser waren auch in diesem Jahr zum Start des Straßenkarnevals an Weiberfastnacht im Einsatz. In Roisdorf wurde durch 24 ehrenamtliche Helfer - mit Unterstützung unserer Kollegen aus Meckenheim - der Zugweg durch Fußtrupps abgesichert und eine Unfallhilfsstelle (UHS) mit einem Notarzt betrieben. Am Nachmittag startete im Kardorfer Bauhof die alljährliche Karnevalsparty. Auch hier waren die Malteser aus Bornheim mit zwölf Helfern vor Ort.

Auf den ganzen Tag verteilt kam es zu insgesamt 58 Hilfeleistungen seitens der Bornheimer Malteser, welche allen Betroffenen eine gute und schnelle Genesung wünschen.

Für die aufwendige Logistik an diesem Tag wurden fünf weitere Helfer eingesetzt. Weitere Helfer um Einsatzleiter Stephan Feck bildeten den Führungsdienst.

Insgesamt kamen alleine an Weiberfastnacht 552 Helferstunden unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter zustande. In den nächste Tagen werden durch weitere Karnevalszüge und -sitzungen im Vorgebirge noch einige Stunden dazu kommen.

Die Führung der Bornheimer Malteser dankt den Helfern für ihren großartigen Einsatz an allen Karnevalstagen.

Weitere Informationen

Alexander Mertes
Öffentlichkeitsarbeit
a.mertes(at)malteser-bornheim(dot)de
E-Mail senden
Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE76370601931201210476  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7